No Announcement posts

Rohstoffe

Fleisch

Das Fleisch wird von ausgesuchten Landwirten der Region bezogen, da die objektive Fleischqualität auch von den Faktoren Fütterung, Transport und Schlachtung abhängig ist.

Wir wählen das beste Fleisch von Deutschen Rindern aus und unsere Partner wissen, dass wir bei der Qualität keine Kompromisse akzeptieren.

Wichtig für den Geschmack und die Qualität ist außerdem, dass die Tiere im richtigen Alter geschlachtet werden.

Absolute Sauberkeit & Ordnung im gesamten Betrieb ist ein absolutes Muss, um die Qualität zu erhalten.

 

Gewürze

Das Deutsche Lebensmittelgesetz beschreibt Gewürze wie folgt: „Teile bestimmter Pflanzen, die nicht mehr als technisch notwendig bearbeitet werden und wegen ihres natürlichen Gehaltes an Geruchs- und Geschmacksstoffen als würzende Zutat für Lebensmittel geeignet sind.“

Typische Gewürze, die wir verwenden:

Pfeffer, Paprika, Chili, Curry: Zum Schärfen – die pflanzlichen Bestandteile geben zudem noch einen typischen Eigengeschmack und eventuell auch Farbe ab.

Majoran, diverse Kräuter, Sellerie, Senfsaaten sind durch die ätherischen Öle geschmacksgebend

Knoblauch, Zwiebeln, Schnittlauch gehören alle zur Gattung der Lauchgewächse. Deren Bestandteile und spezifischen Öle geben dem Produkt einen typischen Geschmack.

 

Zusatzstoffe

Was sind Zusatzstoffe ?

Zusatzstoffe werden nur amtlich zugelassen, wenn der Stoff gesundheitlich unbedenklich ist und eine technologische Notwendigkeit für das Produkt herrscht. Sie haben die Funktion der Haltbarmachung und gewährleisten zudem einige qualitative Eigenschaften wie Struktur, Farbe und Geschmack.

Welche Zusatzstoffe verwenden Wir und wofür sind diese?

Nitritpökelsalz (Kochsalz, Konservierungsstoff: Nitrit): Das Salz nimmt den Keimen einen Teil des lebensnotwendigen Wassers und sorgt damit für eine längere Haltbarkeit. Das umgewandelte und abgebaute Nitrit reagiert mit dem Muskelfarbstoff wodurch die typische rote Fleischfarbe entsteht. Dieser Prozess wird Umrötung oder Pökeln genannt. Nitrit hemmt auch das Wachstum von schädlichen Bakterien, sodass eine höhere Sicherheit gewährleistet ist.

Somit dient das Nitritpökelsalz für eine höhere Lebensmittelsicherheit, das typische Pökelaroma und die gewünschte rote Farbe.

Ascorbinsäure: (Vitamin C) unterstützt und beschleunigt die Umrötung des Fleisches, so dass die eingesetzte Menge an Nitrit verringert werden kann.

Dextrose: ist ein Einfachzucker, wie Glukose, der die Milchsäurebakterien in der Umrötung mit Nährstoffen versorgt.

Glukosesirup: besteht hauptsächlich aus dem Einfachzucker Glukose, der für die Milchsäurebakterien auch als Nahrung dient.

Starterkulturen: sind hauptsächlich Milchsäurebakterien, die in Rohwürsten für die Reifung verantwortlich sind. Sie geben dem Produkt das spezifische Aroma und konservieren durch ihre pH-Wertabsenkung.

Phosphate: sind Bestandteile aller Lebewesen und notwendig für den Knochenbau, die Festigkeit der Zähne, für viele Funktionen des Gehirns und des Nervensystems. In der Wurstherstellung dienen sie der Qualitätsverbesserung, denn durch Phosphate wird das Absetzen von Gelee und Fett verhindert.

Mono- und Diglyceride: (Emulgatoren) Durch Emulgatoren werden nicht mischbare Bestandteile, z.B Öl und Wasser, mischbar gemacht, somit werden die unschönen Gelee- und Fettabsätze bei der Erhitzung vermieden.

Allergene

Eine Zutat in einem Lebensmittel wird als Allergen bezeichnet, wenn darauf verhältnismäßig viele Menschen allergisch reagieren. Für Personen ohne eine entsprechende Allergie sind die sogenannten „allergenen Zutaten“ problemlos zu genießen.

Folgende Allergene werden in unserem Betrieb verarbeitet

  • Glutenhaltiges Getreide (Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut oder Hybridstämme davon)
  • Eier
  • Milch und Milchprodukte (einschließlich Laktose)
  • Sellerie
  • Senf

Kreuzkontaminationen können nicht ausgeschlossen werden

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen